Feste und Feiern

...sind ein unverzichtbarer Bestandteil eines Schuljahres. Sie geben den Kindern nicht nur Gelegenheit, sich in einer anderen Situation zu präsentieren, sie fördern dabei auch das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein. Es geht dabei also nicht nur um die Präsentation der Schule - und es geht auch nicht nur um ein „Danke schön“ an die vielen eingeladenen Helfer, es geht vor allem um die Weiterentwicklung unserer Kinder und um die Festigung ihrer Persönlichkeit. Feste und Feiern sollen den Kindern die Möglichkeit geben, Gemeinsamkeit zu erleben und Stolz auf die erbrachten Leistungen zu sein. Zudem sollen diese Veranstaltungen auch ein wichtiger Aspekt in der Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule sein.

Ein besonderes Datum in jedem Schuljahr sind die Musical-Aufführungen geworden. Unter der Leitung von Frau Klein (sie wird über die Fritz und Brunhilde Englisch Stiftung finanziert) kommen dabei der Chor und die Schulspielgruppe sowie viele weitere Kinder unserer Schule zum Einsatz.

Diese Veranstaltungen werden das ganze Jahr über hier aktualisiert

Schulwandertag

Jedes Jahr führen wir am Ende der ersten Schulwoche einen gemeinsamen Schulwandertag. Dadurch stärken wir das Gemeinschaftsgefühl all unserer Kinder und geben insbesondere den neuen Schulkindern das Bewusstsein, jetzt auch dazuzugehören. Natürlich haben diese Wandertage auch einen "heimatkundlichen Aspekt".

Schullandheimaufenthalt

Schullandheimaufenthalte sind ebenfalls wichtige Bestandteile des klasseninternen Schullebens. So sind es vor allem die dritten und die vierten Klassen, die mindestens einmal einige Tage (zumeist in Weitnau oder Legau) mit einem gemeinsamen Programm und viel Spaß verbringen. Daneben gibt es natürlich auch andere Klassenaktivitäten, wie z.B. lesenächte in der Schule, unseren Umweltwandertag - und natürlich die verschiedenen Schulfeste.

Schulfest

Das Schulfest wird jedes Jahr im Juli vom Elternbeirat und vielen Helferinnen/Helfern organisiert und stellt in seiner jahrelangen Tradition etwas Besonderes dar, wofür wir sehr dankbar sind. An diesem Tag geben die Kinder einen Einblick in das Schulleben und können ihre Talente auf vielfältige Weise vorstellen. Somit hat dieses Fest einen sozialen und pädagogischen Hintergrund. Das Schulfest ist aber auch ein wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens und Miteinanders, da wir uns dazu auch besonders diejenigen einladen, die keinen direkten Bezug zur Schule haben. Der dritte, wichtige Aspekt dieser vielseitigen und unterhaltsamen Veranstaltung ist der, dass das Schulfest die Haupteinnahmequelle für den Elternbeirat ist, aus der dieser die Kinder und Familien in vielen Situationen unterstützt. So werden mit diesem Geld Schullandheimaufenthalte, Klassenfahrten, die Langlaufausstattung und vieles mehr erleichtert. Ihr Kommen wird daher nicht nur für Sie selbst ein Erlebnis werden, sondern Sie unterstützen damit direkt die Kinder der Marktgemeinde Wiggensbach.

Heuer wird das Schulfest in unsere große Zirkusaktion eingebunden werden und daher auch anders als bisher ablaufen.

Weihnachtsfeier

Ein weiteres wichtiges Datum im Jahreskreislauf ist in jedem Dezember die Weihnachtsfeier, zu der wir mit allen Kindern, jeweils am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, die Eltern in die Panoramarena einladen. Diese Weihnachtsfeier ist dann der Höhepunkt der einzelnen Aktionen in der Adventzeit.

Schülerbefreiung

Ebenfalls fest im Jahreskreis der Schule verankert ist im Fasching die Schülerbefreiung durch die Wiggensbacher Narrenzunft der "Butterweible".

                                                                                   

Sportlicher Bereich

Gemeinsam Schulveranstaltungen gibt es natürlich auch im sportlichen Bereich, wozu u.a. das Sportfest, die Schulolympiade, der Orientierungslauf, die Fußballturniere, die Schwimmveranstaltungen und natürlich der Wintersporttag gehören.