Sportmöglichkeiten

Die Schule in Wiggensbach war schon immer sehr sportlich geprägt, was sich u.a. darin zeigt, dass wir Langlauf-Stützpunktschule waren. Wir sind aber keine Kaderschmiede für Leistungssportler/innen, sondern wir messen dem vielfältigen Bewegungsdrang unserer Kinder, dem Gesundheitsbereich und dem sozialen Aspekt des Sportunterrichts großen Wert bei. Dass dabei der individuelle Leistungsaspekt nicht zu kurz kommt, zeigen die vielen Wettkämpfe, an denen unsere Kinder teilnehmen können, die Fortbildungen, die unsere Lehrkräfte besuchen, die vielseitigen Veranstaltungen, die kindbezogene Konzeption unseres Sportunterrichts und unsere Ausstattung. Im Zentrum all unserer Aktivitäten stehen demnach immer die Freude des Kindes, sein Können und die Fortentwicklung seines Selbstvertrauens und seines Selbstbewusstseins.

Bei all den individuellen Bestrebungen, möglichst gute persönliche Ergebnisse zu erzielen, steht gerade der soziale Aspekts des Sports bei uns im Vordergrund. Ein Baustein dieser Konzeption ist u.a. unser großer Geländelauf, der alle zwei Jahre für unsere Kinder organisiert wird. Die dabei antretenden Teams bestehen jeweils aus Kindern aller Jahrgangsstufen, die gemeinsam laufen, gemeinsam den Weg finden und gemeinsam die gestellten Aufgaben lösen. Es geht somit dabei um das gemeinschaftliche Erlebnis, um Rücksicht, um gegenseitige Hilfe und um das Bewusstsein, dass nur das Miteinander, unabhängig vom Alter, zum Ziel führt. Somit spielen also auch hier die Grundgedanken der Inklusion eine zentrale Rolle.

 

Was wir haben – was wir können – was wir machen

Wintersport

Neben unserem jährlichen Wintersporttag können wir durch die Ausstattung unseres Langlauf- und Schneeschuhraums diese Wintersportarten für alle Kinder in den regulären Sportunterricht integrieren. Dazu haben wir auch eine eigene Loipe, die direkt hinter dem Schulhaus liegt.

Für Kinder und Eltern besteht die Möglichkeit, sich Langlaufausrüstungen gegen eine geringe Gebühr auszuleihen. Unter der Woche ist das - nach Vorankündigung - zwischen 13.00 und 13.15 Uhr möglich. Am Freitag kann dann - ohne Vorankündigung - jeweils ein Viertelstunde lang um 11.15 Uhr und 12.15 Uhr und ausgeliehen werden.

Schwimmen

Hier haben wir die Möglichkeit das nahe gelegene Freibad und im Winterhalbjahr das Hallenbad im Kapellengarten mit unseren Kindern zu nutzen. Dieses Angebot, das begeistert angenommen wird, erweitert unseren Sportunterricht natürlich enorm.

Sportplatz

Ebenfalls in unmittelbarer Nähe der Schule befindet sich der moderne und geräumige Schulsportplatz, der nicht nur alle Wünsche erfüllt, sondern von dem aus sich auch ein grandioser Ausblick auf das Alpenpanorama bietet.

Turnhalle

Wegen der reichhaltigen Ausstattung und des enormen Platzangebots, das uns die „Panoramarena“ bietet, werden wir von vielen anderen Schulen beneidet. Im Bedarfsfall könnten wir hier sogar mit drei Klassen parallel Sport treiben.

 

Mit all diesen Möglichkeiten erfüllen wir also nicht nur die Anforderungen des Lehrplans, wir können damit auch einen rhythmisierten und erlebnisorientierten Unterricht gestalten.